Eine kleine Deutschland Reise

Wir haben eine grobe Idee von unserer Weiterreise. Ein bisschen Meer, Schiffe, einen kurzen Werkstattstop, Kraniche und dann weiter Richtung Polen und das Baltikum.

Große Pötte am Nord-Ostsee-Kanal mit Blick von der Dachterrasse.

Das mit der Werkstatt ist auch fast erledigt. Wir können jetzt auch unsere Steckdosen benutzen. Wow!

Auf zu den Kranichen. Erst sehen wir ein paar auf den Feldern…

…dann hören und sehen wir sie einfach überall. Auf dem Weg in den Süden rasten hier im Herbst Zigtausende.

Auf der Jagd….

An der Küste….

Paul und Lila (den hätte er am Liebsten mitgenommen)

Kulturinsel Einsiedel bei Görlitz- ein Kletterparadies für alle kleinen und großen  Spielkinder, Baumhäuser, Tunnel, Tiere, Hängebrücken- einfach toll!

Wiedermal ändern wir die Richtung- haben keine Lust auf Quarantäne.

Wir fahren quer durch s Ländle, bekommen mitten in München auf nem Parkplatz unsere Batterieüberwachung eingebaut und legen einen kulinarischen Stop in Bayern ein. Viele Köche verderben nicht immer den Brei und besonders die Quarkspeise wird ein Gedicht. Danke für ALLES!

Und jetzt “ Pfiatseich“. Fahren über den Brenner nach Italien.